Project Description

Hernienchirurgie

Bildquelle: Adobe Stocks, Hämorrhoiden, Henrie, Nr.136928428

Bildquelle: Adobe Stocks, Hämorrhoiden, Henrie, Nr.136928428

Eine Hernie ist eine angeborene oder erworbene Lücke in den Bauchwandschichten, durch die Eingeweide aus der Bauchhöhle austreten können.

Das Wort kommt aus dem Lateinischen, hernia = „Bruch“, ein Begriff den fast jeder schon einmal gehört hat, auch im Sprichwort „Sich einen Bruch heben“, auch wenn hier der Volksmund etwas anderes meint als der Mediziner.

Die häufigste Form ist die Leistenhernie.

In der Praxis für Allgemein-, Bauch und Enddarmchirurgie versorgen wir Hernien mit allen möglichen Verfahren – vorwiegend minimal-invasiv.

Sollte eine Verstärkung des körpereigenen Gewebes nötig sein, verfügen wir über eine Vielzahl moderner Implantate für den individuellen Einsatz.